Tanja Kirchhoff HORSEMANSHIP
Tanja Kirchhoff  HORSEMANSHIP

Über mich

 

Ich bin Trainerin-B-Westernreiten  und unterrichte seit Jahren leidenschaftlich  gern. Der Umgang mit Mensch und Tier bedeutet mir viel. Es geht nicht allein  um die Vermittlung von Wissen und Reittechnik. Mein Ziel ist es, Reitern und Pferden Freude und Vertrauen im Umgang miteinander zu vermitteln.

 

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass wir uns klar machen, wie wir Menschen auf die Tiere wirken. Wir müssen Pferde und Ponys erst einmal davon überzeugen, dass sie uns vertrauen können.

 

klare Kommunikation, emotionale Ausgeglichenheit, Geduld

 

Dafür sind eine klare Kommunikation und emotionale Ausgeglichenheit wichtig - und Geduld: In kleinen Schritten geht es zum Erfolg. Diese Kompetenzen in der Arbeit mit den Tieren zu erlangen, ist wichtiger Bestandteil meines Reitunterrichtes. 

 

Meine Grundausbidlung habe ich 2012 bei der Ersten Westernreiter Union (EWU) erhalten, daneben bilde ich mich fortlaufend weiter; unter anderem bei  Alfonso und Arien Aguilar, Jeff Sanders, Anki Kühl, Alex Zell, Marina Perner. Der Ausbau meiner Kompetenzen in den verschiedenen Disziplinen des Westernreitens sind mir dabei ebenso wichtig, wie das Verständnis als Horsemanship-Anhänger. 

 

Ein Leben ohne Pferde und Ponys? Das kann ich mir nicht vorstellen!

 

Bilder, Fotos und Texte auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.

Der Download ist untersagt.

 

Impressum/Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Tanja Kirchhoff, Anette Schnoor – www.anette-schnoor.de